My Simply Summer - Alles Was Ich Brauche

Juni 14, 2016 1 Kommentar

Ich war auf der Suche nach einem lässigen Shirt. Es sollte aussehen wie gekauft, nicht wie selbst genäht. Etwas länger sollte es sein und locker über eine Schulter fallen.
Simpel sollte es sein, aber nach was aussehen...

Fündig wurde ich bei Schaumzucker, ihr Schnitt my simply summer war alles was ich wollte. Simpel aber lässig...

Der Schnitt ist perfekt für Anfänger geeignet. Nach wenigen, perfekt erklärten Schritten haltet ihr euer Oberteil schon in den Händen.

 

Genäht habe ich mein Shirt aus French Terry in taubenblau. Ich liebe diesen Stoff, denn mit ihm lassen sich ganz einfach geniale Effekte erzielen. Ich habe mein Shirt nur gesäumt, indem ich die linke Stoffseite nach außen gedreht habe.




 

 

 

Die offizielle Erklärung für French Terry lautet: Auf der Innenseite weicher Flor, auf der Außenseite gebürsteter Stoff.

Die Einfache und besser verständliche Version lautet: Außen die Vorteile eines Jerseys gepaart mit den Vorteilen eines Sweats auf der Innenseite! Denn in diesen etwas festeren Jerseys – die man auch als Sommersweat kennt – vereint man beide Stoffe in einer Qualität. Die Oberseite scheint ein ganz normaler Baumwolljersey zu sein, die Abseite jedoch verbirgt die typische Schlingenbildung, die man von festen Sweatshirts her kennt!

Heraus kommt ein absoluter Traumstoff, den du hier in verschieden Varianten findest.

Zu meinem lässigen Shirt brauchte ich natürlich auch noch eine Hose. Die Wahl viel auf das Beinkleid von milchmonster. Für mich der perfekte Legginsschnitt. Aus Lederjersey müsst ihr bitte eine Größe mehr rechnen und die Nahtzugabe beachten! Aber dann habt ihr einen lässigen selfemade Look!

Weitere Infos zum Lederjersey findest du hier.
Und Lederjersey in verschiedenen Farben hier.

 

 

 





1 Antwort

Mariana
Mariana

Juli 13, 2016

Huhu, hast Du den Ausschnitt vergrößert oder im Original genäht? Es fällt so schön über eine Schulter :-)

Habe hier auch noch French Terry von Euch liegen und möchte es gerne nachnähen :-)

LG

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Tutorial: Poncho nähen // Kuscheliges für den Herbst
Tutorial: Poncho nähen // Kuscheliges für den Herbst

September 07, 2018

Im Herbst lieben wir kuschelige Kleidung. Und gemütlich darf es auch ruhig sein. Schick soll es natürlich auch noch sein und am besten sollte es auch zu allem passen.

Nähanleitung für einen kuschligen Poncho

Passen dazu zeige ich dir heute wie du dir einen schönen Herbstbegleiter nähen kannst. 

Vollständigen Artikel anzeigen →

Tutorial: Sitzkissen für die Palettenlounge nähen // Kein Reißverschluss
Tutorial: Sitzkissen für die Palettenlounge nähen // Kein Reißverschluss

September 03, 2018

Selbstgemachte Möbel liegen gerade total im Trend und wer hätte einmal gedacht, dass wir uns aus alten Paletten ein Sofa, ein Bett, oder eine stylische Gartenlounge bauen?

Nähe ein Sitzkissen ohne Reißverschluss

Passend dazu zeige ich dir heute wie du dir ganz leicht einen Bezug für dein Sitzkissen nähst und dafür keinen Reißverschluss benötigst.

 

Vollständigen Artikel anzeigen →

Tutorial: Kissen mit Hotelverschluss // Der Herbst naht...
Tutorial: Kissen mit Hotelverschluss // Der Herbst naht...

August 28, 2018

Geht es dir auch immer so, dass du mit den Jahreszeiten deine Deko und Wohnaccessoires verändern musst?

NÄHE EINEN KISSENBEZUG OHNE REIßVERSCHLUSS

Passend dazu zeige ich dir heute wie du dir ganz leicht neue Kissenbezüge für die kuschligste Zeit im Jahr nähen kannst und dafür keinen Reißverschluss benötigst.

 

Vollständigen Artikel anzeigen →