An die Wand gemauert #lebenmitkind

März 24, 2017

Neulich hatte ich eine interessante Unterhaltung mit meinen Kindern und musste feststellen ich hatte da etwas verpasst.

Meine Kinder sind getauft genau wie wir auch. Wir sind mit Sicherheit für die Kirche keine Vorzeigeexemplare. Wir gehen nicht in die Kirche - naja zur Taufe waren wir da und ich denke spätestens zur Konfirmation lassen wir uns auch wieder blicken.

Warum feieren wir Weihnachten und Ostern? 

Darum ging es in besagter Unterhaltung und ich war mir sicher meine Kinder wissen warum. Ich möchte keine Pisa-Studien-Antworten! Diese Feste haben einen bestimmten Grund und den sollten sie auch kennen. Doch da wurde ich eines besseren belehrt.
Warum wir Weihnachten feiern wussten beide und zwar nicht weil dort der Weihnachtsmann kommt. Da konnten sie mir noch etwas beibringen, die Namen der heiligen drei Könige zum Beispiel - die hatte ich nun leider nicht mehr alle drei auf dem Schirm. Ich sage doch, kein Vorzeigeexemplar.

Ostern - oh man das konnte doch nicht sein!

Ich: Ihr wisst doch warum wir Ostern feiern?
Kind 1: Da wurde doch Jesus ans Kreuz genagelt.
Kind 2: Hä, weil da der Osterhase kommt.
Ich: Warum feiern wir denn das er an das Kreuz genagelt wurde? Das ist doch grausam.
Kind 2: Wie wurde der da ran genagelt und wer denn?
Kind 1: Mit Nagel und Hammer! Maaaan Jesus
Kind 2: Echt? Nee, der wurde doch an die Wand gemauert und außerdem der ist ja nicht alt geworden!
Ich: Wieso?
Kind 2: Na, der wurde doch Weihnachten erst geboren.
Kind 1: Der war da schon alt und der ist wieder aufgewacht.
Kind 2: Und dann kam der Osterhase?

Ok, ich gebe zu das ein wenig Wissen zumindest beim älteren Kind vorhanden war. Nachdem ich nun alles erklärt und besprochen hatte, guckte mich Kind 2 mit großen Augen an und fragt und warum dann die Eier und der Osterhase?

Ja, warum eigentlich? Hätte ich doch einfach das Halbwissen so stehen lassen, denn diese Frage konnte ich nun auch nicht einfach so beantworten. Zum Glück gibt es Google...Bei wikipedia finden wir folgende Erläuterung:

Die Verbindung des christlichen Osterfestes mit dem Ei als Symbol ist für verschiedene europäische Länder spätestens aus dem Mittelalter bekannt, möglicherweise auch früher anzusetzen.[3] Es gibt daneben seit Ambrosius auch eine ältere Deutung des Hasen als Auferstehungssymbol

Hätten wir das nun auch geklärt, dann können wir uns den "wichtigen" Dingen widmen - DEKORATION. Denn ist es nicht so, dass wir nun auch einfach Lust auf Frühling haben? Auf Sonne und bunte Blumen. Bei uns zieht zu Ostern auch der Frühling ein. Dieses Jahr war ich auch Wunscherfüller und es gab einen Osterpullover und dann kam sie die Frage - Maaaaamaaaaa kannst du nicht auch so einen Pullover haben? Dann können wir beide Hasen sein!
Ich glaube mein Mann hätte sich über ein anderes Hasenkostüm mehr gefreut...

Die Grundlage für unsere Pullover bilden das Prachtweib und der Schlawiner von Fred von Soho. Vernäht haben wir unserem Lieblings-Sweat Jenna mit den passenden Bündchen Jenaro. Ich verarbeite diese Stoffe so unglaublich gerne, da sie auch nach x-mal waschen und Trockner einfach schön sind.
Die Plottdatei mit drei verschiedenen Gesichtern erhaltet ihr als kleines Ostergeschenk kostenlos hier.

Wir wünschen euch eine schöne Frühlingszeit.

 

 





Schreibe deinen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Tutorial: Tasche im Fransen- Look // go wild,for a while.
Tutorial: Tasche im Fransen- Look // go wild,for a while.

August 16, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen →

Leben:  Fast perfekte Makel #selbstliebe
Leben: Fast perfekte Makel #selbstliebe

August 09, 2018 1 Kommentar

Liebst du dich? Wie du kleine Makel ganz leicht kaschierst! Selbstliebe ein großes Wort in einem großen Thema. Wie sieht es bei dir aus, hast du alles an dir akzeptiert? Kannst du von dir behaupten - ich liebe mich so wie ich bin.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Outfit: Mantel & Bag // Frühlingserwachen in pastell
Outfit: Mantel & Bag // Frühlingserwachen in pastell

Januar 30, 2018

Vollständigen Artikel anzeigen →